Freitag, 4. Dezember 2015

24 erste Sätze - No. 4


„Marion schlug die Augen auf.“ Jean-Claude Izzo „Leben macht müde“



Erster Satz: 

Der Satz klingt schroff, aber er wirkt. Eine Frau schlägt die Augen auf – und dann? Hier liest man automatisch weiter und merkt gar nicht, wie schnell man in der Geschichte drin ist.

Zum Buch/Autor allgemein: 

Von wem ich den Tipp für dieses Buch bekommen habe, weiß ich mittlerweile schon nicht mehr. Was ich aber noch weiß: Es war ein sehr guter Tipp. Das Buch des Journalisten Izzo ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, die mich zu der Zeit, als ich sie las, sehr berührt haben.Es geht darin um einfache Menschen und deren Suche nach Liebe, Glück oder Sinn in ihrem Leben. Die Geschichten sind teils recht düster und alle auf einmal gelesen, sicher keine leichte Kost. Dennoch ist die Sprache Izzos einfach und eingänglich.

ISBN: 978-3-293-20397-6
Unionsverlag Zürich
Übersetzer: Ronald Voullié

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Um Spam zu vermeiden, werden sämtliche Posts nicht sofort sichtbar, sondern erst von mir freigegeben.