Donnerstag, 10. Dezember 2015

24 erste Sätze - No. 10


„Am Abend traf sich Jorel mit dem Mädchen.“ Jenny-Mai Nuyen „Nocturna – Die Nacht der gestohlenen Schatten“



Erster Satz: 

Mit diesem Satz beginnt der Prolog. Bei Prologen weiß man nie so genau, ob sie Themen aufgreifen, die vor, nach oder mitten aus der eigentlichen Geschichte stammen. Dieser Satz wirkt, als würde man gerade zu einer laufenden Szene hinzukommen und ab jetzt einfach der Geschichte folgen.

Zum Buch/Autor allgemein: 

Weihnachten 2008 bekam ich das Buch – oder schenkte ich es mir selbst. Ich weiß es nicht mehr. Auf jeden Fall war die Autorin gerade in aller Munde und ich wollte unbedingt etwas von Jenny-Mai Nuyen lesen. Ich habe mich für dieses Buch entschieden, weil es darin um Bücher geht.

Der junge Dieb Vampa sucht in der Bibliothek eines Professors nach dem einen Buch, das seine persönliche Geschichte erzählt. Vampa lebt nämlich in einer Welt, in der die Nocturna einfachen Menschen ihre Erinnerungen stehlen, um daraus mit Bluttinte geschriebene Bücher zu schaffen. Zusammen mit Apolonia versucht Vampa, die Nocturna zu stoppen.

„Nocturna“ ist eine wunderschöne Geschichte, spannend, mysteriös, geheimnisvoll und märchenhaft.

 ISBN: 978-3-570-13337-8
cbj Verlagsgruppe Random House

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Um Spam zu vermeiden, werden sämtliche Posts nicht sofort sichtbar, sondern erst von mir freigegeben.