Donnerstag, 24. Oktober 2013

Links #5

Meine Leseempfehlungen für heute:

Die Enkelin des bayrischen Komikers Valentin Ludwig Fey verklagte amazon wegen einer Urheberrechtsverletzung. Ein E-Book-Autor hatte unerlaubt Teile des Werkes Feys verwendet und das E-Book bei amazon angeboten. Die Enkelin verklagte den Online-Händler auf Unterlassung. amazon nahm das Buch aus dem Programm, unterschrieb aber keine Unterlassungserklärung. Das Oberlandesgericht München entschied, recht so, denn es sei unzumutbar für einen Händler, jedes Werk auf Urheberrechtsverletzungen zu prüfen. Mehr dazu auf gulli.com:

Link zum Artikel auf gulli.com

Und ein weiteres Urteil des Oberlandesgerichts München: Das Gericht erklärte die Art und Weise, wie die VG Wort ihre Einnahmen an Autoren und Verlage verteilt, für rechtswidrig. Im Klartext heißt dass, das die Verwertungsgesellschaft eigentlich nicht allen Urhebern einen pauschalen Anteil für Verleger von ihren Tantiemen abziehen darf. Geklagt hatte Autor Martin Vogel, der seine Vergütungsansprüche komplett an die VG Wort abgetreten hatte. Mehr dazu auf irights.info:

Link zum Artikel auf irights.info

Constanze Kurz und Frank Rieger - Autoren des Buches "Datenfresser" (Rezension hier) - haben ihr neues Werk veröffentlicht. Es heißt "Arbeitsfrei - Eine Entdeckungsreise zu den Maschinen, die uns ersetzen". Ich werde es auf jeden Fall lesen. Einen ersten Eindruck gibt es z. B. auf faz.net:

Link zum Artikel auf faz.net